Alle Artikel des Monats: Januar 2019

Artikel

Manhattan ist eine Insel

… und zwar das nordfriesische Föhr. Dort jedenfalls bekommt man den gleichnamigen Drink an jeder windigen Ecke ausgeschenkt. Erfunden wurde er im gleichnamigen New Yorker Stadtteil, eher nicht von der Mutter eines späteren US-Präsidenten, weil Alkohol und Schwangerschaft auch vor hundertvierzig Jahren keine gute Kombination war. Die Whiskeyvariante „Manhattan ist kein Stadtteil“ wiederum gibt es in Luzern. Verwirrt? Abhilfe schafft die neue Folge der Absacker-Kolumne auf Zeit Online.

Artikel

Alle mal kleckern!

… nur dann macht Essen Spaß, findet Vadim Otto Ursus. Für die Welt am Sonntag habe ich mit dem Nachwuchskoch über Pilotwalschinken gesprochen, der nach Nasenblut riecht, über Wildschwein-Tatar auf Abendgarderobe und die Zitronen Brandenburgs. Was Journalisten noch so alles wissen wollen: Er ist 1,87 groß.

IMG_1737

Artikel

Statt Valium

Berge sind mein Sedativum. Nirgends ist die Luft klarer, der Himmel weiter (von wegen Meer), der Kopf freier. Nie schmeckt Alpenküche besser als nach einer siebenstündigen Wanderung.

Das Schlernhaus – Rifugio Bolzano kann ich nur bedingt empfehlen. Zwar sieht es von außen aus wie eine Wes-Anderson-Kulisse und serviert die Südtiroler Nationalnachspeise Buchweizentorte, dafür für Vegetarier kaum Spannenderes als Spaghetti mit Tomatensoße.

Viel, viel besser hat es einige Tage zuvor auf dem Patscheider Hof geschmeckt, dessen Knödel einen eigenen Blogeintrag verdienten. Leider kann man rund um Bozen eher spazieren gehen als wandern. Und Winzer besuchen.

Später am Abend mit Blick auf den vor dem Fenster unserer Ferienwohnung aufragenden Schlern ein Glas Martin Gojer, der mit seiner Freundin Marion das Weingut Pranzegg betreibt, und eines von Urban Plattner, dem Mann hinter dem Weingut In der Eben. Die ein oder andere Flasche schafft es sicher nach Berlin. Ersatzweise funktioniert Wein als Sedativum nämlich auch ganz gut.

IMG_5166

Auf dem Gipfel des Plattkofel

IMG_0003

In den Dolomiten

IMG_0008

Winzig kleine Wanderer

Artikel

Old Cat Gentleman

Ein Hausmann, der sich nach dem Bügeln mit in Alkohol getränkten Feigen belohnt, und zugleich der beste Koch Großbritanniens: Für den Standard habe ich den großartigen Nigel Slater getroffen.

IMG_4436

Nigel Slater im Garten des Literaturhauses Berlin

Artikel

Das bisschen Haushalt

… schafft Nadine Levy-Redzepi mit links. Drei Kinder, ein Mann, eine Mama, außerdem ein Job in einem der besten Restaurants der Welt. Ganz nebenbei kocht Levy-Redzepi Abend für Abend Gerichte wie Topinambur-Mandelmilchsuppe und Vanilleeis mit Lakritzstaub. Und schreibt Bücher darüber. Und reist mit ihrem Mann René Redzepi um die Welt. Für Rondo habe ich mit ihr ein Videotelefonat geführt, bei dem sie, kein Scherz, Fahrrad fuhr.