Artikelformat

Senf statt Schuhe

Auf die Frage, wofür sie immer wieder zu viel Geld ausgeben, antworten viel zu viele Frauen: Schuhe. Bei neun von zehn Bloggern hingegen lautet die Antwort: Essen. Jana Nörenberg ist da präziser. „Feigen-Senf, Weintrauben-Senf, Balsamico-Senf. Wenn es eine neue Sorte gibt, muss ich sie haben.“ Das Sonntagsessen ihres Blogs Nom Noms Food verzichtet dankenswerterweise trotzdem auf Senfeier.