image
Artikelformat

Statt IKEA

Aus reiner Gewohnheit ist die erste Anlaufstation nach einem Umzug IKEA. Schade! Statt Allerweltsartikel mit schwedischen Namen zu erstehen, könnte man bei Küchenliebe vorbeischauen.

image

image

Unweit des Boxhagener Platzes liegt dieses Paradies für Hobbyköche. Vieles im Sortiment ist leider erheblich teurer als die Pendants beim Möbeldiscounter, dafür aber bestimmt von höherer Qualität und Lebensdauer (sage ich mir, um das Gewissen zu beruhigen). Träumen wir nicht alle von einem Set Le Creuset-Töpfe, wenn wir groß sind? Auch dieser Messerblock hat es mir angetan, bis ich mir sagen lasse, Messerblöcke seien Quatsch, der wahre Kenner hänge seine Sammlung (die sowieso klein zu halten sei: eine Handvoll Messer reiche völlig aus) an eine Metallleiste. Gekauft.

image

Wenn ich groß bin…

image

Wo kein Verwendungszweck besteht, schaffen wir einen!

Das so eingesparte Geld investiere ich eine Batterie neuer Weckgläser, für die sich immer Verwendung findet (zum Aufbewahren, als Dessertförmchen, zum Verschenken selbst gemachter Marmelade…). Nur kucken geht natürlich auch. Meist jedoch verlässt man die Küchenliebe nicht ohne Kassenzettel. Auf diesem hat man es dann schwarz auf weiß: Lieblingskunde.

image

Zum totalen Glück fehlt nur noch ein Softeis. Das kriegen sie bei IKEA tatsächlich ziemlich gut hin.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/42/d362898181/htdocs/clickandbuilds/WordPress/Kuechenperlen/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399